ifm-Newsletter – Ausgabe 1-2019 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
ifm startet mit vollem Schwung ins Jubiläumsjahr. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir auf 50 Jahre ifm zurückblicken. Lassen Sie uns einen Blick auf die Anfänge und die Entstehung des ersten ifm-Produkts werfen, einem induktiven Näherungsschalter. Zudem stellen wir Ihnen im Newsletter aus dem aktuellen Produktprogramm Drehgeber der Bauform PerformanceLine mit IO-Link-Schnittstelle sowie den AS-i Master mit IO-Link vor. Außerdem zeigen wir neue Funktionen des Online-Shops und eine spannende Applikation.
 
Wir freuen uns auf ein gemeinsames Jahr 2019!
 
 
Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen
Ihre ifm electronic
 
Top-Themen
»50 Jahre ifm: wie alles begann!
»Drehgeber mit Display und IO-Link
»Dezentrale IO-Link-Master für AS-Interface
»Präzise dosiert, vermischt, geführt
»Produktvergleich im Online-Shop
»Ihr direkter Draht zur ifm
Unternehmen
50 Jahre ifm: wie alles begann!
 
29. Oktober 1969: Die heutige ifm-Unternehmensgruppe wurde als ifm electronic geräte gmbh+co kg vom „schwäbischen Tüftler“ Robert Buck und dem Vertriebsingenieur Gerd Marhofer gegründet.
 
Mit der Erfindung eines berührungslos schaltenden Annährungsschalters für den Einsatz in 220 V Wechselspannungssteuerungen begann die Erfolgsgeschichte.
 
 » Weiterlesen
 
Produkte
Drehgeber mit Display und IO-Link
Die programmierbaren Drehgeber bieten eine einfache Einstellung und Positionswert-Anzeige mittels Display und Bedientasten sowie eine intuitive Menüführung.
Drehgeber der PerformanceLine verfügen über drei Betriebsmodi. Sie sind sowohl als Drehgeber, Drehzahl- / Drehrichtungswächter und Zähler einsetzbar.
Diagnose- und Parameterdaten werden sicher per IO-Link übertragen.
 
 
 » Mehr zur PerformanceLine
 
Dezentrale IO-Link-Master für AS-Interface
Die dezentralen IO-Link-Master-Module dienen als Gateway zwischen intelligenten IO-Link-Sensoren und dem Feldbus AS-Interface. Der 4-Port-IO-Link-Master verbindet die Vorteile des Verdrahtungssystems AS-i mit der standardisierten IO-Link-Kommunikation.
Der spezielle Gehäusewerkstoff und die hohe Dichtigkeit (IP 67 oder IP 69K) erlauben den Einsatz in Coolant-Applikationen oder direkt in Nassbereichen der Lebensmittelindustrie.
 
 
 » Mehr zu den IO-Link Mastern
 
Applikationen
Präzise dosiert, vermischt, geführt
 
In einem perfekten Zusammenspiel zeigen die Firmen Fichter Maschinen GmbH, ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH und ifm electronic gmbh, wie eine anspruchsvolle Applikationsanforderung in einer kompakten Produktionsmaschine zuverlässig und effizient umgesetzt wird. Dabei überwachen unterschiedlichste Prozess- und Positionssensoren das Auftragen von Klebstoff und Wärmeleitpaste beim Zusammenbau einer mobiltauglichen Steuerung.
 
 
 » Zum Applikationsbericht
 
Service
Produktvergleich im Online-Shop
 
Kennen Sie schon die Funktion „Produktvergleich“ in unserem Online-Shop?
Bis zu drei beliebige ifm-Artikel lassen sich über den Produktvergleich in einer Tabelle gegenüberstellen und miteinander vergleichen.
Unterschiede werden dabei farblich markiert, Übereinstimmungen lassen sich ausblenden.
 
 
 » Zum Produktvergleich
 
Ihr direkter Draht zur ifm
 
Sie haben Fragen zu ifm-Produkten und benötigen eine individuelle Beratung?
 
Kontaktieren Sie uns! Unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem ifm-Service-Center beraten Sie gern. Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Rufnummer 0800 16 16 16 4.
 
Kataloge, Broschüren und wertvolle Produktinformationen finden Sie darüber hinaus auf in unserem Downloadbereich.
 
 
 » Zum Downloadbereich