ifm-Newsletter – Ausgabe 3-2018 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
eine außergewöhnliche Hannover Messe ging am 27. April 2018 zu Ende. Eines der Highlights war die Vorstellung des weltweit ersten AS-i Repeaters, der Signale per Lichtwellenleiter bis zu 3200 m übermittelt.
 
Die geführten Messegespräche zeigten auch, dass eine verstärkte Nachfrage zum Einsatz von 3D-Technik in industriellen Anwendungen besteht.
Hier ist ifm kurzfristig aktiv geworden und hat mit „www.vision.ifm“ eine Website mit dem Schwerpunkt 3D-Technik erstellt. In einem Mix aus Blog und klassischer Website erhält der Besucher weiterführende Informationen rund um die industrielle Bildverarbeitung.
 
 
Viel Spaß beim Lesen!
Ihre close up!-Redaktion
 
Top-Themen
»AS-i Signale per Lichtwellenleiter übertragen
»Prozessoptimiertes Condition Monitoring
»Schwerpunkt: 3D-Technik
»Ahoi aus Rotterdam – ifm auf der TOC Europe
»Reinigungsroboter nutzt 3D-Kamera von ifm
»Bestellungen ab Juli versandkostenfrei
»Ihr direkter Draht zur ifm
Produkte
AS-i Signale per Lichtwellenleiter übertragen
 
Mit dem neuen AS-i FO-Repeater lassen sich AS-i Signale per Lichtwellenleiter bis zu 3200 m verlustfrei übertragen.
Das Gerät zeichnet sich zudem durch eine hohe Ausfallsicherheit und eine Störunempfindlichkeit gegenüber elektromagnetischen Einstrahlungen aus.
 
 » Zum Produkt
 
Prozessoptimiertes Condition Monitoring
 
Die Auswerteeinheiten der Produktfamilie VSE15x ermöglichen umfassendes Condition Monitoring. Ausgestattet mit 3 Ethernet-Ports, einem 6-kanaligen Diagnosesystem und verschiedener Feldbusschnittstellen (wahlweise PROFINET IO, Ethernet/IP oder Modbus TCP) bieten sie eine optimale Prozessüberwachung.
 
 » Zum Produkt
 
Unternehmen
Schwerpunkt: 3D-Technik
 
Erfahren Sie auf www.vision.ifm mehr über die neuesten Trends und Anwendungen der industriellen Bildverarbeitung.
 
Bleiben Sie mit www.vision.ifm auf dem Laufenden, was Augmented & Virtual Reality angeht.
 
Informieren Sie sich auf www.vision.ifm über den Einsatz von Vision-Sensoren, 3D-Sensoren und -Kameras.
 
 
 » Zur Themenwebsite
 
Ahoi aus Rotterdam – ifm auf der TOC Europe
 
Besuchen Sie ifm auf der TOC Container Supply Chain Europe und erfahren Sie live am Messestand B72 mehr zu den Themenschwerpunkten Sicherheit und Effizienzsteigerung.
 
Die weltweit größte Fachausstellung für Hafen-, Schiffs- und Terminaltechnik findet aktuell vom 12. bis 14. Juni 2018 im Kongresszentrum „Ahoy Rotterdam“ statt.
 
Wir freuen uns, Sie an unserem Stand B72 zu begrüßen, und Ihnen die neuesten ifm-Applikationslösungen vorzustellen.
 
 
 » Kostenloses Ticket sichern
 
Applikationen
Reinigungsroboter nutzt 3D-Kamera von ifm
 
Vier Reinigungsroboter traten in einer Challenge, ausgerufen von der Deutschen Bahn, gegeneinander an.
 
Sieger wurde der autonome Reinigungsroboter Adlatus CR700 des Ulmer Startup-Unternehmens Adlatus Robotics.
 
Der Adlatus CR700 ist zur Vermeidung von Kollisionen mit einem ifm-3D-Sensor als „intelligentes Auge“ ausgestattet.
 
 
 » Zum Applikationsbericht
 
Service
Bestellungen ab Juli versandkostenfrei
 
Bestellen Sie schnell und bequem Ihre Produkte im ifm-Webshop!
 
Prüfen Sie Lieferzeiten in Echtzeit, legen Sie Merklisten an und vergleichen Sie Produkte.
 
Und das ist noch nicht alles: Ab Juli sind alle Online-Bestellungen über den ifm-Webshop versandkostenfrei!
Dieses Angebot gilt für drei Monate – go ifmonline!
 
 
 » Zum Webshop
 
Ihr direkter Draht zur ifm
 
Sie haben Fragen zu ifm-Produkten und benötigen eine individuelle Beratung?
 
Kontaktieren Sie uns! Unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem ifm-Service-Center beraten Sie gern. Rufen Sie uns an unter der kostenfreien Rufnummer 0800 16 16 16 4.
 
Kataloge, Broschüren und wertvolle Produktinformationen finden Sie darüber hinaus auf in unserem Downloadbereich.
 
 
 » Zum Downloadbereich